Campingplätze nahe der Bastie d'Urfe: St-Étienne-le-Molard

Die als historisches Monument qualifizierte und im 16.Jhd. von Claude d’Urfé umgebaute Festung ist ein für die italienische Renaissancezeit typisches Lustschloss. Mitten im Forez gelegen weist die Bastie von Urfe einmalige Charakteristika auf : weiße Wände, offene Galerien im Inneren, eine mit mythologischen Verzierungen geschmückte Höhle, Muscheln und Sand, eine dekorierte Kapelle, Malereinen, Stuck, Mobiliar und Teppiche…und eine Sphinx als « Wächterin von Geheimnissen ». Der 1.grosse klassische französische Roman Honoré d’Urfé erzÄhlt die amourösen Abendteuer Céladons, einem Schäfer aus Astrée, in der Nähe der Bastie Urfé. In der Nähe gibt es viele Campingplätzen am Flussufer in Boën und Montbrison

Ergebnisse filtern
Klassifikation
Dienstleistungsangebote und Ausstattung
Lage